Ratschläge Teint

Die 5 TOP-Seren für die Haut mit Neigung zu Couperose, die am besten sind

Habt ihr schon euer Lieblingsserum?

Ich habe es schon! <3 Seit ein paar Monaten verwende ich das Serum für die Haut mit Neigung zu Couperose von Nanoil, aber das war sehr schwierig, ein ideales Serum zu finden. Trotz allen Anscheins habe ich nicht so viele Produkte zur Gesichtspflege, die sich auch für problematische Haut wie diese mit roten Äderchen oder Reizungen eignen.

Habt ihr ebenfalls anspruchsvolle Haut?

Wenn ihr diesen Beitrag lest, sucht ihr sicherlich ebenfalls nach einem Serum für die Couperose-Haut. Ihr habt wahrscheinlich schon viele Produkte getestet, aber kein Produkt hat gute Effekte gebracht, deshalb testet ihr weiter, nicht wahr?

Aus Erfahrung weiß ich, dass es sehr schwierig ist, ein gutes Produkt zu finden, dass die Haut weder reizt noch beschwert, auch der Haut Linderung verschafft. Viele Produkte enthalten nämlich in der Zusammensetzung schädliche, reizende Substanzen, wie Alkohole oder ätherische Öle und sind arm an Zutaten, die die Blutgefäße elastisch machen und abdichten, wie Extrakt aus Kastanienrinde oder Arnika.

Das beste Serum für die Haut mit Neigung zu Couperose

Da ich schon ein gutes Serum gefunden habe, will ich euch ein paar Vorschläge geben. Ich erzähle also über die besten Seren für die Haut mit Neigung zu Couperose.

Was solltet ihr verwenden, wenn ihr gereizte und zu Couperose neigende Haut habt?

Nanoil Couperose-Serum

Nanoil Couperose-Serum

Mein Lieblingsserum, das ich schon erwähnt habe, ist das Nanoil Gesichtsserum für die Haut mit Neigung zu Couperose. Ich mag vor allem seine leichte Formel. Das Serum basiert nämlich auf Wasser, nicht auf den Ölen, deshalb beschwert es die Haut nicht und verstopft keine Poren. Es zieht gleich nach dem Auftragen ein und wirkt einfach Wunder. Ihr müsst mir nicht glauben – ihr könnt es einfach selbst testen. Das Serum für die Couperose-Haut von Nanoil enthält vier pflanzliche Extrakte – aus Kastanienrinde, Linde, Zypressenzapfen und Boerhavia Diffusa. Dank dieser Zutaten wirkt das Serum lindernd und reduziert Reizungen, indem es die Haut beruhigt. Das Serum minimiert Rötungen, sichtbare rote Äderchen und Verfärbungen. Wisst ihr, was noch ich in diesem Serum mag? Ihr könnt es auch dann verwenden, wenn ihr keine problematische Haut habt, denn das ist einfach ein tolles Gesichtsserum, das die Haut mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt, sie vor schädlichen Faktoren schützt und regeneriert.

Mehr über Produkt – www.nanoil.de

Dior Capture Youth Gesichtsserum

Wenn ihr in der täglichen Pflege auf luxuriöse Produkte setzt, hat ein Serum für die Haut mit Neigung zu Couperose auch Dior im Angebot. Ich habe dieses Serum lange nicht verwendet, denn ich habe von meiner Freundin einfach eine Probe bekommen. Der Preis ist sehr hoch, aber Frauen können für ein schönes Aussehen wirklich viel tun. Das Dior Capture Youth Redness Soother Serum ist ein Produkt, das Reizungen lindert, die Haut pflegt, revitalisiert und Rötungen kaschiert, denn die Formel wurde um grüne Pigmente bereichert. In der Zusammensetzung finden wir auch Extrakt aus Schwertlilie, Peptide aus Baumwolle und Hyaluronsäure, aber das sind nicht die einzigen Zutaten. Das Serum hat eine cremige Konsistenz, was einerseits ein Vorteil (eine einfache Anwendung) und andererseits ein Nachteil (die Formel kann die Haut beschweren) ist.

PCA Skin Anti-Redness Serum gegen rote Äderchen

Einen ähnlichen Preis hat auch das Serum gegen Rötungen von PCA Skin. Es kann bei der Pflege der Haut mit roten Äderchen, Rötungen und Rosazea verwendet werden. Die Formel enthält die Mischung von Rot- und Braunalgen, die Reizungen lindert. In der Zusammensetzung finden wir auch den Extrakt aus Kapern und Bisabobol – über diese Zutat hat sicherlich jede Frau gehört, die empfindliche Haut hat. Das Serum hat eine angenehme Konsistenz, spendet sehr gut Feuchtigkeit und versorgt die Haut mit Nährstoffen, ist darüber hinaus ergiebig, was mich sehr positiv überrascht hat. Ein Nachteil ist die Tatsache, dass das Serum am Morgen und am Abend verwendet werden muss.

Origins Mega-Mushroom Skin Relief Gesichtsserum

Angenehme Erinnerungen habe ich auch aus der Behandlung mit dem Serum von Origins mit… Pilzen. Ja, ihr lest richtig. Das Origins Mega-Mushroom Skin Relief Advanced Face Serum enthält den Extrakt aus Reishi, der regenerierend und lindernd wirkt. Das ist jedoch nicht alles – in der Zusammensetzung finden wir auch Extrakt aus Sanddorn und andere Zutaten. Die Formel ist ziemlich reich, hat eine cremige Konsistenz, ist einfach in der Anwendung und hinterlässt keine Spuren. Wenn ihr empfindliche Haut habt, gefällt euch sicherlich das Serum von Origins, denn schon nach einer Woche verleiht es der Haut ein gesundes und strahlendes Aussehen.

La Roche-Posay Serum gegen Rötungen

Vor der Anwendung des Serums von Nanoil habe ich das Serum von La Roche-Posay verwendet. Ich habe positive Erinnerungen mit dieser Marke. Ich mag ihre Cremes, deshalb habe ich mich auch für das Serum entschieden. Das La Roche-Posay Rosaliac AR Intense Serum hat ein ähnliches Fassungsvermögen und einen ähnlichen Preis wie das Serum von Nanoil. Es basiert auch auf Wasser – es gibt hier Thermalwasser. Schade, dass es hier wenig pflanzliche Extrakte gibt, deshalb wollte ich nach einem natürlichen Serum suchen. Das ist jedoch ein Serum, das ich für die Haut mit Neigung zu Couperose empfehlen kann, denn es lindert, minimiert Rötungen und unterstützt die natürliche Regeneration der Haut.