Haare

Methoden für glanzvolle Haare – Haaröle, Haarmasken und andere Wundermittel

Mädels,

vielleicht denkt ihr darüber nach, ob es irgendwelche Methoden für glanzvolle Haare gibt. Eure Haare sind scheinbar OK, also gesund und stark, haben aber keinen Glanz. Ich hatte dasselbe Problem und habe alle möglichen Methoden aus dem Netz getestet. Natürlich nicht alle Methoden für glanzvolle Haare haben mir erwünschte Effekte gegeben, deshalb beschreibe ich sie überhaupt nicht. Heute beschreibe ich euch nur diese Tricks, die bei mir gewirkt haben. Habt ihr Interesse? Viel Spaß beim Lesen!

Wieso werden die Haare matt?

Es gibt ein paar Gründe für den Verlust des Glanzes. Zu häufigsten Ursachen gehören Schwächung des Haarzustands und Feuchtigkeitsverlust. Es ist logisch, dass strapazierte Haare ebenfalls matt sind. Das ist jedoch kein direkter Grund. Wisst ihr, warum die Haare den Glanz verlieren? Wieso werden sie strapaziert?

Unsere Haare verlieren den Glanz, wenn:

  • sie regelmäßig coloriert oder aufgehellt werden;
  • wir für keine ausgeglichene und an Nährstoffen reiche Diät sorgen;
  • wir falsche Kosmetikprodukte (z. B. Shampoo) verwenden;
  • die Haare mit der Hitze ständig gestylt werden;
  • sie nicht regelmäßig gekämmt und vor dem Schlaf nicht zusammengebunden werden.

Wie sollen matte Haare gepflegt werden?

Es ist am wichtigsten, die Hauptregeln der Haarpflege zu beachten – es ist also notwendig, die Haare mit Feuchtigkeit zu versorgen, zu nähren und zu regenerieren. Vergesst auch nicht, nötige Nährstoffen mit dem Essen den Haaren zu liefern (Mineralstoffe, Vitamine, Fettsäuren). Die Diät soll richtig bilanziert sein. Es wird auch empfohlen, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen – damit würde ich eher nicht übertreiben, denn die richtige Haarpflege bedeckt ca. 90 Prozent Bedarf an Nährstoffen und ausreichend ist.

Wenn die übliche Haarpflege nicht mehr genügend ist, könnt ihr zusätzliche Methoden für glanzvolle Haare in die Beauty-Routine einführen. Es stehen euch verschiedene Optionen zur Auswahl. Ihr könnt einen Friseursalon besuchen und euch für eine professionelle Behandlung entscheiden. Ihr könnt aber auch auf Hausmittel setzen (wie ich). Was meine ich hier?

Meine besten Methoden für glanzvolle Haare

Ich präsentiere euch die im Netz gefundenen, von mir getesteten und effektiven Methoden für mehr Glanz. Probiert sie selber aus, wenn ihr euren matten Haaren mehr Glanz verleihen wollt.

#1 Haarmaske aus Ei und Avocado

Ein unbestrittener Hit unter Methoden für starke, gesunde und glanzvolle Haare ist eine Haarmaske aus Eiern. Ich gebe dazu etwas Avocado, die reich an wertvollen Omega-Säuren ist. Zusammen mit Proteinen aus dem Ei bilden sie eine regenerierende Bombe für Haare, die stärkt, dem Haarausfall vorbeugt und natürlich mehr Glanz verleiht. Wie bereitet ihr eine Haarmaske aus Ei und Avocado? Es ist ausreichend, 1 Avocado und 2 Eier zu pürieren. Die entstandene Mixtur soll auf die leicht feuchten Haare aufgetragen werden. Wickelt danach das warme Handtuch um den Kopf für ca. eine halbe Stunde. Danach sollt ihr die Haare wie üblich shampoonieren.

#2 Haarspülung aus Wasser und Zider

In meinem Beitrag muss selbstverständlich eine Essigspülung erwähnt werden. Meiner Meinung nach ist eine Zider-Haarspülung am besten. Das ist mein Ersatz der Apfelessigspülung. Einige Personen kann der Duft stören, aber die Haarspülung aus Wasser und Zider ist gibt wirklich fantastische Resultate. Wie wirkt sie? Hauptsächlich sorgt sie für einen richtigen pH-Wert der Kopfhaut und der Haare. Sie schließt auch die Schuppenschicht und glättet die obere Haarstruktur, sodass die Haarsträhnen nicht nur weich, sondern auch glanzvoll werden.

#3 Haarspülung aus Bier

Die zweite ebenso wirksame, obwohl von mir seltener verwendete, Haarspülung ist … eine Bierspülung. Ich weiß nicht, ob ihr euch dessen bewusst seid, wie gute Wirkung Bier auf die Haare hat. Das ist ein tolles Haarpflegeprodukt, weil es reich an Vitamin B, Saccharose, Maltose oder Substanzen, die die Haare nähren und die Haarstruktur stärken. Wie bereitet ihr eine Haarspülung aus Bier? Zuerst soll Bier eine Zimmertemperatur haben. Macht es auf, damit es keine Kohlensäure mehr hat. Danach ist es ausreichend, die Haare mit frischem Bier zu spülen. Effekte sind wirklich super!

#4 Haaröl

Die nächste Methode für glanzvolle Haare ist die Anwendung eines natürlichen Haaröls. Ich musste Haaröle in diesem Beitrag erwähnen, denn sie sind für mich absolute Must-haves im Rahmen der Haarpflege. Wenn es um die Haarpflege mit natürlichen Ölen geht, stehen uns verschiedene Pflegetechniken zur Auswahl (mit kaltem oder warmem Öl, auf die ganzen Haare, zusammen mit einer Maske usw.). Es gibt auf dem Markt wirklich viele Öle, die ihr in der Haarpflege verwenden könnt. Ich empfehle natürlich das Arganöl (regeneriert, revitalisiert und nährt die Haare) und das Rizinusöl (verleiht einen schönen Glanz und beschleunigt das Haarwachstum) – zusammen garantieren sie eine geniale Haarpflege.

# 5 Regelmäßiges Kämmen der Haare

Zu Ende eine Methode, die meines Erachtens sehr wirksam ist. Trotzdem wird sie von vielen Frauen vergessen. Es geht um das Kämmen der Haare. Meistens kämmen wir uns die Haare, bevor wir schlafen gehen. Einige Personen greifen nach einer Haarbürste vor der Haarwäsche. Das ist falsch! Zu selten! Wisst ihr, warum das häufige Kämmen der Haare so wichtig ist? Dank einem Haarkamm oder einer Haarbürste wird der Schmutz entfernt. Ihr beugt so den Beschädigungen und dem Verwirren der Haare vor, sowie verleiht den Haarsträhnen einen natürlichen Glanz. Ich empfehle euch Haarbürsten mit Naturborsten, weil Plastikbürsten gefährlich für die Haare sein können. Eine Ausnahme ist Tangle Teezer.

Meinerseits wäre das alles, wenn es um Methoden für mehr Haarglanz geht. Ich freue mich auf eure Kommentare und Empfehlungen!